Hoch hinaus: Eine Ballonfahrt über den Chiemsee

Wenn sich vor Ihnen majestätisch die Alpen mit ihren Felsformationen erheben und sich das wolkenlose Blau des bayrischen Sommers glänzend an der Wasseroberfläche des Chiemsees spiegelt, erleben Sie ein wahres Freiheitsgefühl!

Eine Ballonfahrt über die Voralpen-Landschaft des Chiemgaus bietet ein unvergessliches und einmaliges Spektakel der besonderen Art. Klettern Sie und Ihre Familie in einen der “Giganten der Lüfte” und entschweben Sie in scheinbar unendliche Weiten: Verschiedene Anbieter von Ballonfahrten bieten Ihnen eine Himmelsfahrt, mit welcher Sie innerhalb eines Tages auf Wolke 7 schweben und gar nicht mehr herunterkommen mögen.

Ablauf einer Ballonfahrt um den Chiemsee

Wenn Sie mit Ihren Liebsten an einem frühen Sommermorgen aufstehen und zum Treffpunkt bzw. Abflugplatz der Ballonfahrt fahren, können Sie es vor Vorfreude wahrscheinlich gar nicht erwarten: Jetzt können Sie sich auf eine 3- bis 4-stündige Fahrt auf über 3.000 Metern Höhe freuen, bei welcher Sie mit einem 360° Grad-Blick auf das gesamte Chiemgau-Gebiet herabblicken können.

Je nachdem, welche Flugart Sie gewählt haben, starten Sie allein oder mit anderen Passagieren in die luftigen Himmelstore. Sobald Sie am Startplatz angekommen sind, helfen Sie beim Aufbau des Ballons mit und erfahren dabei die wichtigsten Informationen für die anstehende Fahrt. Warum genau die Region rund um den Chiemsee so optimal für eine Ballonreise ist, wird Ihnen der begleitende Pilot ebenso mitteilen, wie alle essentiellen Details, die Sie während der Unternehmung wissen müssen. Dabei können Sie – wenn Sie dies wollen – tatkräftig bei den notwendigen Vorbereitungen mit anpacken.

Sie werden mit Ihrem Piloten und allen Mitreisenden in den frühen Morgenstunden Ihre Fahrt beginnen, um den Thermikbeginn des Tages nutzen zu können. Alternativ können Sie aber auch nach Thermikende in den Abendstunden Ihre Fahrt aufnehmen. Ein Autoshuttle wird Ihre Himmelsreise dabei auf dem Boden begleiten, um Sie von ihrem jeweiligen Landeplatz – der bei keiner Fahrt vorhergesagt werden kann – sicher und zuverlässig abzuholen und in Ihre jeweilige Unterkunft zurückzufahren.

Die richtige Packliste für eine Ballonfahrt

Um perfekt für die außergewöhnliche Reise vorbereitet zu sein, sollten Sie auf jeden Fall wetterfeste Kleidung einpacken. Denn in den hohen Lüften kann es schnell windig und kühl werden. Eine wind- und regenfeste Jacke sollte daher wichtiger Bestandteil Ihrer Packliste für die anstehende Fahrt sein! Zudem sollten Sie ein festes Schuhwerk anziehen und eine Sonnenbrille einpacken, um zu jeder Zeit über eine weite Sicht in der Wolkenhöhe zu verfügen!

Je nach Jahreszeit sollten Sie sich zudem mit einer Lichtschutzfaktor-Pflege eincremen bzw. diese in Ihr Reisegepäck legen. Sie sollten sich natürlich etwas zu Trinken für den Tag mitnehmen – optimalerweise in Plastikbehältern und nicht in Glasflaschen!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*