Museumslandschaft im Chiemgau

Der Chiemgau ist ein malerischer Ort zwischen dem bayrischen Meer, den Alpen und Feldern. Doch der Süden Bayerns hat mehr zu bieten als nur ästhetische Vielfalt:
Mehr über die Vergangenheit der Gemeinden rund um den Chiemsee, erfahren Sie in den zahlreichen Heimatmuseen. Eines davon ist in der Burg Tittmoning untergebracht und erzählt von der 800-jährigen Geschichte der Burg und der Stadt. Außerdem befindet sich in der Hochburg ein Gerbereimuseum und u.a. Ausstellungen zu traditionellem Handwerk und Volkskunst.
Einzelheiten über die Vergangenheit Seebrucks, der einst keltisch-römischen Siedlung und besterforschtesten Römersiedlung Bayerns, erhalten Sie im “Römermuseum Bedaium“. Benannt wurde es nach dem Wassergott Bedaium, der dort an der Alz verehrt wurde. An sonnigen Tagen ist der 27 Kilometer lange archäologische Rundweg zu empfehlen.

Als Nachbildung des Schloss Versailles, ist das von König Ludwig II. erbaute Schloss Herrenchiemsee auf der Herreninsel eine der Hauptattraktionen des Chiemgaus. Will man nach einer Führung durch die Räumlichkeiten mehr über die Person dahinter wissen, sollte man das König Ludwig II. – Museum besuchen. Es ist ein Streifzug durch die verschiedenen Stationen seines Lebens, Baupläne und Kunsthandwerk.
Gemäß der bayrischen Bierkultur, bekommt man im Hofbräuhaus Traunstein durch das Brauereimuseum und Führungen einen Einblick in die Stationen, die Bier durchläuft, bis man es im Biergarten genießen kann.

Auf überregionale Inhalte trifft man im Naturkunde-und Mammutmuseum Siegsdorf. Zentrum der Ausstellung ist nach wie vor eines der höchsten jemals gefundenen Mammutskelette. Die Themenbereiche allerdings gehen vom Leben in der Steinzeit, über Unterwasserwelten bis hin zur Alpengenese und bedienen alle Sinne von Jung und Alt.
Der Lokschuppen Rosenheim ist inzwischen weit über den Chiemgau hinaus bekannt für seine detaillierten Ausstellungen zu jährlich wechselnden Themen. Ab März 2017 werden Besucher auf einer riesigen Ausstellungsfläche zum Thema “Pharao” u.a. in die Gesellschaft der alten Ägypter, ihre zahlreichen Kriege und ihre weltberühmten Bauwerke eingeführt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*