Herreninsel und Fraueninsel im Chiemsee erkunden

Die beiden berühmtesten Inseln im Chiemsee sind die Herreninsel und die Fraueninsel. Auf der Herreninsel gibt es gleich zwei schöne Schlösser zu besichtigen. Das ganze Jahr über fahren Schiffe auf die beiden Inseln, die auch schon zu Zeiten des Märchenkönigs Ludwig II. beliebte Ausflugsziele waren. Für alle Reisenden, die die Schifffahrt auf dem Chiemsee lieben, sind die Ausflüge zu den beiden Inseln mitten im See ein einzigartiges Erlebnis. Die Fahrt mit dem Ausflugsschiff führt die Gäste der beiden berühmten Inseln durch klares, blaues Wasser, das an das Mittelmeer erinnert. Von der ersten Sekunde an spüren die Reisenden echtes Urlaubsfeeling.

Nach der Ankunft auf der Herreninsel können die Gäste zwischen einem Besuch des Schlosses Herrenchiemsee und einem Spaziergang durch den traumhaft schönen Garten wählen. Das Schloss ist eines der drei berühmten Märchenschlösser König Ludwigs, das aber bei seinem Tod noch gar nicht fertiggestellt war. Der Prunk der für die Besucher öffentlich zugänglichen Räume lässt die Ideen und Träume des Königs erahnen. Ursprünglich wollte Ludwig II. das Schloss von Versailles nachbauen lassen. Innerhalb des Schlosses hat Ludwig II. zu Lebzeiten aber nur ein kleines luxuriös eingerichtetes Appartement bewohnt. Der offizielle Rundgang führt durch weite Bereiche im Erdgeschoss und im Obergeschoss. Auch der Garten ist nach dem Vorbild von Versailles konzipiert.

Im Gegensatz zur einzigartigen Pracht des weltlichen Schlosses auf Herrenchiemsee befindet sich auf der kleineren Nachbarinsel, der Fraueninsel, eine große Klosteranlage. Bis zum heutigen Tag ist das Kloster ein Wallfahrtsort, den täglich viele Menschen aufsuchen. Ein Spaziergang über die landschaftlich reizvolle Fraueninsel ist mindestens so schön wie das Wandeln im Garten auf der Herreninsel. Die Ruhe der Klosteranlage inmitten der Hektik des Lebens hat schon im Jahre 1820 Künstler angezogen, so dass sich auf der Insel die Chiemseer Künstlerkolonie um Max Haushofer ansiedelte. Der beliebte Chiemsee Maler liegt wie viele Künstler auf dem Klosterfriedhof beerdigt.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*