Die Therme Bad Aibling

Die wunderschöne bayerische voralpine Hügellandschaft wird von allen Touristen geliebt. Nach dem Urlaub in dieser magischen Region wird diese allen Freunden und Bekannten sofort weiterempfohlen. Und genau inmitten dieser Landschaft liegt eine Thermenlandschaft, die mit ihrer wohltuenden Wirkung allen Gästen ein unvergessliches Erlebnis bietet.

Auf einer Fläche von über 10’000 Quadratmeter liegen verschiedene Badebecken und Thermenbereiche. Ob Kneippen, Saunieren, Baden oder Sprudeln, hier findet jeder etwas, das er liebt. Auch ein grosser Kinderbereich ist in der Therme Bad Aibling integriert, sodass die Kleinen sich stundenlang vergnügen können. Neben den bekannten Außenbecken gibt es in der Therme verschiedene Kneippbecken, einen Whirlpool, ein Solarium, Dampfbäder und vieles mehr. Im Sommer dürfen selbstverständlich die Sonnenliegen inmitten der Natur nicht fehlen.

Wie es sich für eine gute Therme gehört, bietet die Therme Bad Aibling zudem verschiedne Massagen und sonstige Behandlungen an. Es empfiehlt sich jedoch, diese im Voraus zu reservieren. Für den Wellnessliebhaber gibt es eine Erlebnisreise durch die gesamte Einrichtung. Alle Bäder und Saunas werden durch verschiedene Farben, Lichter und sogar Düfte ergänzt. Auch die beruhigende Musik darf nicht fehlen und ist pro Bereich unterschiedlich gehalten, um ideale Entspannung zu erleben.

Anreise:
Mit dem ÖV erreicht man die Therme via Bahnhof Bad Aibling. Die Therme liegt nur knapp 10 Minuten vom Bahnhof entfernt. Mit dem Auto ist die Anreise noch komfortabler. Die Autobahnausfahrt A8 führt direkt nach Bad Aibling. Die Route zur Therme ist anschließend sehr gut ausgeschildert. Die Therme verfügt neben genügend Parkplätzen auch über Plätze für Wohnmobile sowie Ladestationen für Elektrofahrzeuge.

Fazit
Die Therme Bad Aibling gehört zu den 10 schönsten Thermen der Welt. Wer also Wellness liebt, der sollte seinen Urlaub in der Nähe von Chiemsee unbedingt mit der Therme ergänzen. Um sich die Therme noch genauer anschauen zu können, hat Bad Aibling sogar einen eigenen Film auf dem Youtube-Kanal Chiemsee-Alpenland hochgeladen.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner