Kraft schöpfen am Wasserfall

Zwischen Felswänden und hinter hohen Bäumen versteckt sich ein wahrer Kraftort des Prientals: Der Wasserfall Schossrinn. Er scheint aus der Unendlichkeit zu kommen. Rauschend fällt das Wasser in das Becken und die winzigen Tröpfchen kühlen die aufgewärmten Wanderer.

Wenn Sie entlang des Prientalwanderweges zwischen Aschau und Sachrang unterwegs sind und den Ortsteil Schossrinn erreichen, ist es nur ein kleiner Abstecher zum gleichnamigen Wasserfall. Noch hören Sie die Prien, die sich in ihrem Bett entlangschlängelt, doch wenn Sie den breiten Forstweg verlassen und auf den schmalen Pfad einbiegen, steigen Sie vorbei an altem Baumbestand und mit Blick auf die sommerliche Kuhweide zum nahegelegenen Wasserfall auf. Die letzten Stufen bis zur Aussichtsplattform sind steindurchsetzt, aber problemlos begehbar. Bleiben Sie stehen, lauschen Sie dem rauschenden Wasser, das zwischen den Felsritzen herausschießt und bei der passenden Sonneneinstrahlung märchenhafte Regenbogen zaubert. Die feinen Wassertröpfchen bieten auch Ihnen Abkühlung. Nehmen Sie die Kraft des Wassers auf und genießen Sie den Moment, in dem die Kraft des Wassers Sie umgibt.

Der Schossrinn-Wasserfall ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis. An kalten Wintertagen kann es Ihnen passieren, dass nur ein dünnes Rinnsal von oben heruntertropft, während die Schneeschmelze im Frühjahr oder ein Sommerregen den Wasserfall zu einem imposanten Naturschauspiel anwachsen lassen. Eines ist jedoch immer gegeben: Die Faszination, die das Element Wasser auslöst und die besondere Kraft, die von diesem Platz ausgeht. Nicht selten trifft man hier Menschen, die sich auf der Bank niederlassen um zu meditieren oder ihr Picknick zu genießen. Immer wieder sitzen hier auch Künstlerinnen und Künstler, die am Wasserfall Inspiration und Muse finden.

Nach einer Gehzeit von etwa einer Stunde erreichen Sie Aschau im Chiemgau. Ist Ihnen der Fußweg ins Bankerldorf zu weit, kehren Sie über den Forstweg zur Straße zurück und finden dort die Bushaltestelle, von wo aus Sie sowohl Richtung Aschau als auch Richtung Sachrang in den Linienbus einsteigen können.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner