Fair-Fashion am Chiemsee: Shopping in Traunstein

Traunstein, eine gemütliche Stadt östlich vom Chiemsee und das Zentrum der Traun, wird nicht selten als “Fairtrade-Stadt” bezeichnet: Um diesen Titel bewarb sich Traunstein 2015 und behielt ihn seither. Neben den Bewohnern der freien Kreisstadt bestaunen auch Besucher die zahlreichen fairen und nachhaltigen Angebote in den kleinen Geschäften und Lokalen. Gänzlich unter dem Leitgedanken “global denken – lokal handeln” bieten neben Lebensmittel- und Bio-Läden auch zahlreiche Bekleidungsläden in Traunstein fair-gehandelte Mode an.

So offeriert beispielsweise der “Kleidungsladen” in der Jahnstraße faire Bio-Mode, die nachhaltig und modern daher kommt. Auf 140qm erwarten den Kunden bekannte und angesagte Marken aus dem Bereich “Nachhaltigkeit” wie Home is where the lake is, Bleed, Dedicate, Tranquillo. Durch diese kann man sich bei einem leckeren Biogetränk oder einem Stück Kuchen wühlen und Accesoirces oder Klamotten anprobieren. Zudem hat der Kunde die Möglichkeit, sich Artikel aus dem gleichnamigen Onlineshop zu bestellen, wenn er im Laden selbst nicht fündig wird. Die familiäre Atmosphäre und die liebevolle Dekoration des Geschäfts machen den Kleidungsladen zu einem Must-Seen-Place in der bayrischen Kreisstadt!
Das “Naturhaus Traunstein” bietet nachhaltige Produkte aus den Bereichen Mode und Kinderkleidung, aber auch Wohnen und Gesundheit & Wellness. Hier können sowohl Frauen und Männer modische oder zeitlose, wollene oder seidene, lange oder kurze, aber vorallem langlebige Kleidungsstücke für unterschiedliche Temperaturen und Modestile shoppen. Dabei verfolgt das Naturhaus Traunstein beim Kleidungsverkauf gänzlich der Naturverbundenheit von Voltaire und verkauft getreu dem Motto: “Die Natur ist wie die Natur. Warum nach Vergleichen für sie suchen?”

Wenn es nicht nur Mode sein soll, bietet der Eine-Welt-Laden Traunstein in der Ludwigsstraße 3 auch andere fair-gehandelte Produkte des täglichen Bedarfs. Als einer der 800 Weltläden in ganz Deutschland bekommen Besucher dieses Lokals den Fairen Handel erlebbar gemacht und können dabei Fairtrade-Waren wie Kaffee, Süßigkeiten, Geschirr, Bälle, Taschen und Hüte erwerben. Traunstein macht seit jeher dem Titel “Faitrade-Town” alle Ehre und setzt sich neben dem fairen Handel auch für gemeinsame Aktionstage (z.B. mit Podiumsdiskussionen in Schulen und anderen Bildungseinrichtungen) ein. Nur zwei der vielen Gründe, warum sich ein Besuch der bayrischen gemütlichen Kleinstadt inmitten von Bergen, Wäldern und Seen lohnt!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*