Schlechtwetter-Ideen für Gruppenreisen am Chiemsee

Wer kennt das nicht – der lang ersehnte Ausflug mit Freunden startet plötzlich ganz anders, als geplant, weil das Wetter nicht mitspielt. Doch der Chiemsee bietet auch eine Vielfalt an Schlechtwetter-Ideen!
Wer an den Chiemsee denkt, verbindet das häufig mit warmen Sommerwetter und Badeurlaub. Doch auch wenn Sie vom Regen überrascht werden, können Sie von einer Vielzahl von Möglichkeiten auswählen, um sich die Zeit zu vertreiben. Natürlich finden Sie auch in dieser Gegend die klassischen Schlechtwetteralternativen wie Museen, Klöster oder Kinos. Die Chiemsee-Gegend lockt mit vielen interessanten Museen und alten Burgen und Klöstern – für Gruppenreisende sind diese Orte oft jedoch weniger interessant. Schließlich möchten Sie die Zeit unterhaltsam mit Ihren Freunden genießen können und nicht schweigend nebeneinander sitzen oder stehen.

Noch besser geeignet ist daher ein Ausflug ins Erlebnisbad oder in einen Wellness Park. Dort können Sie den Badeurlaub genießen, sich entspannen oder Action finden und sich die ganze Zeit nach Herzenslust unterhalten. Gute Anlaufpunkte sind u.a. das Erlebnisbad Prienavera oder die Rupertus Therme Bad Reichenhall. In der Gegend rund um den Chiemsee gibt es viele solcher Wellnessparks, Bäder oder ähnlicher Stätten – je nachdem, wo Sie Ihre Unterkunft gebucht haben, ganz sicher auch in Ihrem Ort. Hier kommen mit Sicherheit auch alle Beteiligten auf ihre Kosten, egal, ob sie lieber aktiv sein wollen oder einen Tag der Ruhe bevorzugen.

Wer sich lieber in einer der angrenzenden Städte umsehen möchte, sollte einen Ausflug nach Prien wagen – die größte Stadt am Chiemsee und ein wahrer Kulturort. Auch bei nasskaltem Wetter lohnt sich ein Spaziergang mit Regenschirm durch diesen gemütlichen Ort. Aufwärmen können Sie sich in einem kuscheligen Café oder einer kleinen Gaststätte. Ein weiteres spannendes kulturelles Abenteuer für alle Gruppen bietet auch eine Tour durch eine traditionelle bayrische Brauerei. Die Wieninger Biererlebnistour etwa ist das ideale Ausflugsziel für alle Liebhaber des Feierabendbiers. In der Wieninger Bier Werkstatt können Bierliebhaber sogar selber kreativ werden. Abschließen lässt sich der Ausflug am besten mit einer gemütlichen Runde in einer Gaststätte – genießen Sie die Wärme und Gemütlichkeit der bayrischen Küche und ein großes Bier dazu!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*