Chiemseefischer in Grabenstätt

Der Chiemsee ist ohne Frage einer der schönsten Seen Bayerns und sogar Deutschlands. Vor für Fans von Wanderungen, Radtouren und Sightseeing-Touren ist der Chiemsee ein echtes Highlight. Und auch aus gastronomischer Sicht hat die Gegend einiges zu bieten. Eines der beliebtesten Restaurants ist der Chiemseefischer in Grabenstätt. Das Restaurant liegt mitten in einer der schönsten Gegenden rund um den Chiemsee und liegt nahe der bayerischen Landeshauptstadt München und Österreichs Perle Salzburg. Die Gaststätte bietet einen traumhaften Blick über die malerische Hirschauer Bucht und das eindrucksvolle Panorama der Chiemgauer Alpen.

Das familiäre Restaurant am Chiemsee

Der Chiemseefischer zeigt sich gastfreundlich und fällt mit einem gemütlichen und traditionellen Charme auf. Es handelt sich bei der Gaststätte in Grabenstätt um einen echten Familienbetrieb. Die Wirtsleute Gabi und Johann Zaiser führen diesen mit ihrer Tocher Alexandra und dem Schwiegersohn Matthias Herbach, der als Küchenchef für die schmackhaften Speisen verantwortlich ist.

Der große Wunsch der Familie Zaiser ist es, eine herzliche und vor allem auch persönliche Atmosphäre zu schaffen, in der sich Touristen und Einheimische gleichermaßen wohlfühlen. Die Verbundenheit zur Heimat am Chiemsee ist dem Restaurant in allen Ecken anzumerken, was auch für die Liebe zur Tradition und der Gastronomie allgemein gilt. Das Motto: Familiärer Zusammenhalt als Geheimrezept.

Sonniger Biergarten und Hotel

Der Chiemseefischer empfängt seine Gäste in einem der urigen Gasträume oder in dem häufig sonnigen Biergarten. Serviert werden bayrische Gerichte, aber auch frischer Fisch und mediterrane Leckereien. Die Qualität steht im Vordergrund und alle Köstlichkeiten werden sorgfältig zubereitet. Ein Augenmerk legt die Familie Zaiser Gaststätte dabei auch auf regionale Produkte, die bei fast allen Gerichten serviert werden.

Neben gutem Essen und Getränken hat der gastronomische Betrieb in Grabenstätt für Touristen auch immer ein gemütliches Bett im Angebot. Der Chiemseefischer unterhält nämlich auch ein Hotel, das genau wie das Wirtshaus ein echtes Gefühl von nach Hause kommen ermöglicht. Es besteht aus 15 Gästezimmer, die neu renoviert und saniert sind, sich aber auch einen traditionellen Charme erhalten haben. Der Panoramablick auf die Chiemgauer Alpen und den Chiemsee ist auch hier gegeben und sorgt dafür, dass die Gäste mit einem guten Gefühl in das Land der Träume abdriften. Ein großartiger Ausgangspunkt für eine Entdeckungstour am Chiemsee – und am Abend kann im Restaurant eine Stärkung zu sich genommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner