IT-Dienstleister: Serviceverträge automatisiert abrechnen

Anzeige

EDV-Wartungsvertrag: einfach automatisch abrechnen

Die moderne IT bringt Unternehmen aller Art heute unverzichtbare Errungenschaften. Aber sie ist auch sehr komplex, sodass viele Betriebe die professionelle Unterstützung durch ein Systemhaus nutzen. Viele Systemhäuser erstellen rund um diese Leistungen einen individuellen IT-Servicevertrag. Wenn Unternehmen Wartung, Pflege und Support durch das Systemhaus regelmäßig nutzen, müssen wiederkehrende Rechnungen erstellt werden. Unsere Abrechnungssoftware Fakturia hilft dabei, wiederkehrende Rechnungen besonders effizient abzuwickeln. Dieser Beitrag informiert darüber, wie Sie mit Ihrem Systemhaus oder jedem anderen Unternehmen als IT-Dienstleister rund um den IT-Servicevertrag und seine Abrechnung von Fakturia nachhaltig profitieren können. Fragen? Wir beraten Sie unverbindlich!

Was nutzen Abo-Verträge?

Rund um den EDV-Wartungsvertrag bieten sich Abos an, die sich durch regelmäßige Leistungen und dementsprechend natürlich auch wiederkehrende Rechnungen auszeichnen. Im internationalen Business wird die automatisierte Abrechnung im Rahmen von Managed Services beziehungsweise Recurring Billing schon seit vielen Jahren für effiziente Fakturierung eingesetzt. Durch unsere moderne Software Fakturia können Sie das smarte Subscription Management auch mit Ihrem Systemhaus nutzen. Bei wiederkehrenden Zahlungen (Abos) verschickt unsere klug entwickelte und hoch funktionelle Abrechnungssoftware automatisch Rechnungen an Kunden eines Unternehmens. Die Software richtet sich dabei an viele verschiedene Branchen und wird durch uns immer speziell für den Bedarf von Betrieben angepasst. Das gilt auch für unsere Faktura-Version, die wir speziell für den Einsatz bei IT-Systemhäusern und anderen IT-Dienstleistern konzipiert haben.

Wie Systemhäuser durch automatisierte Abrechnung profitieren

Der IT-Servicevertrag ist eine rechtlich fixe und in der Regel dauerhafte Basis für eine Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen als IT-Spezialisten und einem Kunden – meist aus dem Bereich B2B. Als IT-Dienstleister bieten Sie in diesem Zusammenhang zwei Formen von Leistumgen an. Das eine sind turnusmäßige Leistungen – etwa monatliche Wartungen, die Updates von Softwareprodukten und ein sicheres Hosting von Daten und / oder Websites betreffen. Das andere sind spezifische Einzelleistungen – zum Beispiel das Security-Audit, die Erstellung von Website und Online-Shop, die Datenrettung oder viele andere IT-Leistungen. Bei unserer Software zur Abrechnung von Wartungsverträgen lassen sich im System alle diese IT-Dienstleistungen unkompliziert, lückenlos und sicher erfassen und daraus resultierende wiederkehrende Rechnungen aus dem EDV-Wartungsvertrag werden dem Kunden zugestellt.

EDV-Wartungsvertrag und Subscription Management – Ihre Vorteile

Wenn Sie Ihre Abo-Verträge durch Recurring Billing abrechnen lassen, sparen Sie Zeit, Kosten und Personal für wiederkehrende Rechnungen beziehungsweise Zahlungen. Durch Managed Services können Sie sich ganz Ihrem Kerngeschäft widmen und die Umsätze als IT-Dienstleister fokussieren. Durch die IT-gestützte Verarbeitung mit Fakturia sind Fehlerquellen im Vergleich zur manuellen Fakturierung quasi ausgeschlossen. Doppelte Arbeit wird vermieden. So werden Stammdaten – etwa Daten des Kunden und Fakten aus dem IT-Servicevertrag einmalig ins System eingestellt und fortlaufend genutzt. Auch die Terminüberwachung bezüglich Zahlungen und eventueller Mahnfristen wird durch die Abrechnungssoftware präzise erledigt. So arbeitet Ihr IT-Systemhaus mit optimaler Effizienz.

Abrechnungssoftware für wiederkehrende Rechnungen – jetzt beraten lassen!

Modernes Subscription Management rund um den EDV-Wartungsvertrag und das Thema automatisierte Abrechnung interessieren Sie? Unser Team berät Sie. Kostenlos. Kundenfreundlich. Konkret für den Bedarf, den Ihr Systemhaus hat. Starten Sie mit Fakturia in eine hoch effiziente Art der Abrechnung Ihrer IT-Dienstleistungen!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Cookie Consent mit Real Cookie Banner